Klub Konzert im GZ Lerchenstraße :Fabian Wege- 22.03.2019

Datum/Zeit
22.03.2019
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
GZ Lerchenstraße

Am Freitag den: 14.12.2018 , veranstaltet das GZ Lerchenstraße ein weiteres Unplugged/Singer-SongwriterKlub Konzert mit dem Osnabrücker Künstler:

Fabian Wege(aka: Fabian von Wegen).

Das Konzert beginnt um: 20.00 Uhr & der Eintritt ist frei!

Weitere Infos unter: Musikwerkstatt/ GZ Lerchenstraße- Tel.: 0541 – 91090097

Künstlerbiographie – Fabian von Wegen:

 Herzlich willkommen, es geht um Liebe, Klamauk und Gesellschaft! Fabian von Wegen ist postmoderner Troubadour und singt Lieder, die die Welt braucht. Unpathetisch und einfach herrlich anders. Er sagt, „letztlich ist es doch so einfach, doch wir machen uns das Leben so unendlich kompliziert. Am Ende wollen wir alle nur das eine. Liebe, Harmonie und glücklich sein.“ Über die Liebe singt er mal in stiller Melancholie, in dem Wissen, dass man mit ihr nicht nur das Fliegen, sondern auch das Fallen lernt. Oder er singt in einer erfrischend eigenwilligen Art und Weise davon, wie arschlochmäßigsaugemein sie sein kann.

„Zwischen hier und Glücklichsein“ kann ein weiter Weg liegen – oder bloß ein winziger Augenblick, ein Schritt oder nur ein Wort. Einfach leben. Und „lass die Dinge doch einfach mal einfach sein.“

Berührende Songs treffen auf Texte, die einen zum Lachen bringen, oder auf Lieder, in denen er sich nicht davor scheut, gesellschaftliche Themen und menschliche Schwächen anzusprechen. In Zeiten der Extreme, in denen viele Leute entweder viel zu viel Zeit für Unwesentliches oder viel zu wenig Zeit für das Wesentliche haben, kommt ein Typ, der das dann auch einfach mal so sagt! Und darüber singt.

Seine Musik ist Singersongwritertum, aber mit dem Drang zu großen Melodien, die im Pop durchaus ein zu Hause finden. Die Gitarre, meist mehr als Drei-Akkorde-Lagerfeuerromantik: Picking, filigran, einfühlsam und gitarristisch versiert. Live hört man ihn solo oder begleitet von dem Pianisten Jörg Niedderer, bishin zu einer ganzen Band.

Fabians musikalische Vielseitigkeit in Kombination mit einer gesunden Hemmungslosigkeit im Umgang mit der deutschen Sprache machen ihn zu einem hoffnungsvollen Künstler dieser Tage, der unweigerlich seinen Weg gehen wird. Denn: „Es kommt wie es kommt und wenn nicht, kommt es trotzdem.“

Künstlerkontakt: www.fabianvonwegen.de

NEUES MUSIKVIDEO:

https://www.youtube.com/watch?v=9YYrwcNz5kA